Lego Technic

Hin und wieder komt das Kind in mir raus und ich bastel ganz gerne mal an dem ein oder anderen Lego Technic Set rum. Ein weiterer Punkt ist der Entspannungsfaktor. Ich mach mir einen Film an, plöpp, die Flasche Bier geht auf und ich kann in Ruhe basteln. Das räumt mir meinen Kopf frei. Zum leidigen Thema Aufkleber. Ich mach keine drauf. Wenn ich die Sets zerlege um daraus was anderes zu bauen. Wenn dann Aufkleber drauf sind, finde ich stören die dann sehr.

Auf der folgen Seiten werde ich euch meine Sets vorstellen die ich aktuell habe.

Technic 8109 – Tieflader

Box des 8109 Tiefladers

Mein bisher größtes Set. Gekauft hab ich mir den, weil ich den einfach nur schön finde. Die Kabine sieht ein bisschen von vorne aus wie ein Scania oder M.A.N. TGA. Technisch ist das Ding (fast) ein Traum. Die Ladefläche senkt sich ab und die Abschleppbrille fährt aus, klappt sich um und senkt sich ab. Alles von einem Motor angetrieben. Der Oberknaller aber das sich das hintere Fahrwerk auch ein stück absenkt, damit die Ladefläche nicht so steil wird.

Was mir noch fehlt, ist ein passendes Auto zum Daraufstellen. Es passen zwar, von den Ausmaßen her die Corvette ZR oder der Raupenlader drauf aber irgendwie stimmt der Maßstab nicht. Beide sind etwas größer und vom optischen Eindruck her passen die nicht so recht da drauf.

Das B-Modell ist auch was schickes. Ein LKW der Flugzeugcontainer verladen kann. Dazu wird die Ladefläche über einen Scherenmechanismus nach oben gehoben. Interessant ist auch das, fast gänzlich, alle gelben Teile weggelassen werden denn die dominierende Farbe ist hier rot. Während ich dazu neige die B-Modelle aufgebaut zu lassen (die finde ich meistens schöner) habe ich den dann wieder auf das A-Modell umgebaut.


Technic 42071 – Kompaktor

Box des 42071 Kompaktor

Ein kleines Set das ich zusammen mit dem Absetzkipper bei Netto für 8 oder 9 Euro gekauft habe. Technisch hat der nix und kann der nix (das Schild vorne lässt sich etwas heben und senken) aber es sind ein paar gute Teile dabei die man hin und wieder gebrauchen kann.

Liegt die meiste Zeit tatsächlich als Material in der Kiste. Oft benutze ich die Pins oder andere Sachen daraus. Ich weiss, ich weiss. Leichenfledderei aber einen anderen Existenzgrund kann ich mir bei den kleinen Dingern nicht vorstellen 😀


Technic 42077 – Rally Car

Das Lego 42077 Ralley Car

Oben schrieb ich: „Mein bisher größtes Set“. Naja, nicht ganz. Von den Ausmaßen und von den Teilen her könnten beide in etwa ebenbürtig sein. Das Ding ist groß! Also irgendwas um die 40 Zentimeter in der Länge. Es ist ein Rally Car, gefedert, sieht sportlich aus und macht auf dem Regal was her. Geschnappt hab ich mir den bei Real. Dort stand der im Angebot für 55 oder 60 Euro. Der Preis ist O.K., die Teile sind auch gut aber…

Welcher Honk hat sich denn da in der Farbpalette vergriffen?!? Babyblau und weiß mit roten Akzenten? Echt jetzt? Aber nun gut. Ist halt so und so wird er da stehen.

Vielleicht werden ich den auch irgendwann mal motorisieren denn in dem Set ist viel, also echt viel, Luft umbaut sodass da mit sicherheit ein paar Motoren, der Akkubklock und der Empfänger für die Fernbedienung reinpassen. Passende Teile habe ich vom 42095 (weiter unten). Ich habe aber noch keine Idee wie ich die Lenkung umsetzen soll sodass die wieder in Nullstellung und das Auto wieder geradeaus fährt.

Das B-Modell ist ganz witzig. Es ist ein Strandbuggy der mir optisch sehr gefällt. Technisch kann der jetzt nicht so viel, Federung, Lenkung und das wars auch schon mit der Technik. Es ist eher ein Set zum anschauen statt zum spielen. Allerdings ist auch der von innen ein Raumwunder und bietet einem die Möglichkeit den auch zu motorisieren. Mal sehen, vielleicht mach ich das auch mal.


Technic 42079 – Schwerlast-Gabelstapler

Box des 42079 Schwerlast-Gabelstabler

Nuja, ein Gabelstapler der schwere Sachen heben und stapeln kann. Allerdings kann das Set nicht so hoch stapeln, nach knapp 10 Zentimeter ist Schluss. Was mich allerdings sehr ankotzt: Es fehlte ein L-Liftarm bei mir im Set was zur folge hatte das ich das Set nicht zu ende bauen konnte. Dieser Liftarm war dafür zuständig das der Hebemechanismus zusammengehalten wird. Ich konnte den zwar aus meinem reichhaltigen Fundus ersetzen aber schön ist das nicht 🙁

Was auch mal wieder sehr grottig ist, es findet keine Umsetzung des Hebemechanismus statt, heben oder senken ist mit ewiger kurbelei verbunden. Was mich persönlich noch ein wenig nervt, ist die Tatsache das der Hebemechanismus über die gelbe Warnleuchte und die Lenkung über den Auspuff geregelt sind. Da hätte ich mir für den Hebemechanismus an der Seite gewünscht und die Lenkung (übrigens werden hier die Hinterräder gelenkt) über die Warnleuchte.

Das B-Modell finde ich eigentlich ganz spannend. Es ist, mal wieder, ein Abschleppwagen aber von den Dimensionen her hat der in etwa den Maßstab der Corvette ZR (weiter unten) sodass ich die Corvette an den Haken hängen kann. Technisch, naja Lenkung und Türen öffnen/schließen zähle ich jetzt mal nicht mit, kann der jetzt nicht so viel. Der Hebemechanismus lässt sich manuell umklappen, sodass der Haken ein paar Zentimeter nach unten kommt. Das wars auch schon.

Im Laden stand der für 35 Euro und ich dachte mir, dass das für den Preis klar geht und das ein guter Teilespender sein kann.


Technic 42084 – Absetzkipper

Box des 42084 Absetzkipper

Noch ein kleines Set das ich bei Netto für 8 oder 9 Euro zusammen mit dem Kompaktor gekauft habe. Technisch hat der nix und kann der nix (der kann eine Art Container absetzen) aber es sind ein paar gute Teile dabei die man hin und wieder gebrauchen kann.

Liegt die meiste Zeit tatsächlich als Material in der Kiste. Oft benutze ich die Pins oder andere Sachen daraus. Ich weiss, ich weiss. Leichenfledderei aber einen anderen Existenzgrund kann ich mir bei den kleinen Dingern nicht vorstellen 😀


Technic 42093 – Corvette ZR

Box der 42093 Corvette

Oder auch: „Der orange auffahrunfall“
Oder auch: „Der komplett generische Sportwagen“

Was soll ich schon schreiben was der Held der Steine nicht eh schon auseinander genommen hat: Keine Federung, die Türen lassen sich nicht öffnen, viel zu dünne Reifen und überhaupt, irgendwie sieht das Set nicht aus wie eine Corvette ZR. Bilder von dem Auto findet ihr, auch in orange lackierte, bei Google (oder einem belibiegen Bildersuchdienst). Ich mein, schaut euch die Front des Sets an und dann das Original.

Das B-Modell (ein Hot Rod) ist ganz nett und hat, wie auch schon das A-Modell keine großartigen Technikfunktionen. Lediglich die Lenkung funktioniert, ein Differential ist verbaut und das wars. Mehr ist nicht.

Der einzige Grund warum ich mir das Set geholt habe ist: Der wird wunderbar ind das neue Set 42098 (Autotransporter) passen. Für 27 Euro fand ich das Set dann doch noch in Ordnung. Ich vermute mal das wieder etwas teuerer werden sobald der Autotransporter erhältlich ist (genau so wie der First Responder der auch in diesem Maßstab ist)


Technic 42094 – Raubenlader

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.


Technic 42095 – Stunt-Racer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.